Clubmeisterschaften

 

Clubmeister/-innen Einzel

Jahr Damen Herren
2019 Kalbermatter Eliane Imboden Danny
2018 Imboden Linda  Imboden Danny
2017 Fux Daniela Lochmatter Matthias 
2016 Fux Daniela Lochmatter Matthias 
2015 - Lochmatter Matthias 
2014 - Lochmatter Matthias
2013 Gitz Cindy Jeiziner Daniel
2012 Imboden Linda Kalbermatter Serge
2011 - Mathieu Jonas
2010 Mathieu Jonas
 

Wird ein Spieler oder eine Spielerin 3x in Folge Clubmeister/-in, so darf der gravierte Siegerpokal behalten werden!

    
 
 

Clubmeister/-innen Doppel

Jahr Damen Herren Mixed
2019 Bumann Désirée & Zenhäusern Carmen Fux Gian-Luca & Lochmatter Matthias Imboden Linda & Lochmatter Matthias
2018 Bumann Désirée & Zenhäusern Carmen Fux Etienne & Fux Otto Furrer Corina & Kalbermatter Stefan
2017 Fux Daniela & Gemmet Nadine Imboden Danny & Lochmatter Matthias Lochmatter Bernadette & Lochmatter Matthias
2016 Fux Daniela & Ittig Sarah Imboden Danny & Lochmatter Matthias Lochmatter Bernadette & Lochmatter Matthias
2015 Imboden Linda & Zenhäusern Carmen Imboden Danny & Lochmatter Matthias Schalbetter Nicole & Fux Nicolas
2014 Ittig Sarah & Schalbetter Nicole Fux Nicolas & Fux Otto Lochmatter Bernadette & Lochmatter Matthias
2013 Bumann Désirée & Zenhäusern Carmen Lochmatter Charly & Lochmatter Matthias Gitz Cindy & Fux Nicolas
2012 Bumann Désirée & Zenhäusern Carmen Bumann Jörg & Kalbermatter Serge Bumann Désirée & Kalbermatter Serge
2011 Fux Viviane & Kalbermatter Cécile Fux Ruben & Mathieu Jonas Fux Masha & Mathieu Jonas
2010 Biner Marlies & Lochmatter Bernadette Mathieu Jonas & Kalbermatter Cesi Fux Viviane & Fux Gian-Luca

 

 

Swiss Tennis-Regeln

Die Clubmeisterschaften werden nach den offiziellen Regeln von Swiss Tennis durchgeführt. 

  • Einzel: nach Einstand / Deuce ausspielen sowie 3. Satz ausspielen

  • Doppel- und Mixed: Bei Einstand zählt der nächste Punkt! Dabei wählen die Rückschläger, ob sie den Aufschlag von links oder rechts annehmen wollen. Achtung: Beim Mixed gilt Männer servieren auf Männer / Frauen servieren auf Frauen.

    Champions Tie Break: der 3. Satz wird nicht ausgespielt, sondern in Form eines Champion-Tie-Breaks bis auf 10 Punkte gespielt.